Foto: Hartmut Zielke


Informationsgruppen
mit Kontakten und Gruppenzeiten 
des Kreuzbundes Mainz

 

In unseren Gruppen ist immer ein Platz frei...



In den Informationsgruppen treffen sich Rat- und Hilfesuchende, die sich oftmals noch nie mit dem Thema der Suchtmittelabhängigkeit befasst haben und noch ihren Weg suchen, um damit umzugehen.

In den Gruppen wird über die Krankheit, Auslöser und Verläufe informiert und es werden Möglichkeiten der Hilfe aufgezeigt. Die Betroffenen werden zu einem suchtfreien Leben motiviert. Angehörige werden über die Krankheitsverläufe informiert.

Im weitesten Sinne handelt es sich um Gruppen für Anfänger.

MAINZ 8

Offene
 Infogruppe


 

 

Meike Melsbach
 (06131) 32 08 23

 Ursula Psurek   
 (06135) 24 59

 Manfred Pottel
 (06132) 5 66 75

 

 

  Caritashaus Delbrèl    
  Aspeltstr. 10 
  55118 Mainz-Neustadt
  Stadtplan
 

  Wöchentlich donnerstags
  16:45- 18:15 Uhr

  zuvor: Infogespräche
  16:15-16:45 Uhr

  Offene
 Infogruppe

 Manfred Pottel
 (06132) 5 66 75

 
 
Caritashaus Delbrèl    
 Aspeltstr. 10 
 55118 Mainz-Neustadt
 Stadtplan


 Wöchentlich donnerstags
 17:00- 18:15 Uhr
 (nur nach telefonischer  
  Absprache)
 

Es ist keine Schande, alkoholkrank zu sein,
wohl aber nichts dagegen zu tun.

 

> zurück zum Seitenanfang  

   > Home 

 

(c) 2016 Kreuzbund Stadt Mainz, www.kreuzbund-mainz.de